Samstag der 5. September 2015: Auf zum Sommerfest in Berlin!

 Sommer, Sonne, Sozialismus

Ein bunter Mix aus Kultur, Informationen und Diskussion mit internationaler Beteiligung

DKP Berlins Foto.
BEITRÄGE

Wir freuen uns natürlich, dass auch die Junge Welt mit einem reichhaltigen Informationsangebot vertreten ist.

Tageszeitung
junge Welts Foto.
junge Welt

Auch die Antikriegspolitik wird auf unserem Sommerfest Grundlage für Diskussionen sein. Ein spannendes Podium u.a. mit Dagmar Henn und Andreas Wehr

Wie real ist die Kriegsgefahr in Europa?

Samstag, 5. September um 17:00 (UTC+02)

Diskussionsrunde mit:
Dagmar Henn, Barbara Majd-Amin, Andreas Wehr.
Moderation: Helmut Dunkhase

In der Ukraine ist eine brandgefährliche Situation entstanden. Bevölkerungsteile der Ostukraine widersetzen sich der durch einen Putsch an die Macht gekommenen, faschistisch durchsetzten Führung in Kiew und konstituierten sich in Volksrepubliken. NATO-Truppen sind bis an die Grenze Russlands vorgerückt. Vor allem die USA suchen unverblümt die Konfrontation mit Russland. In dieser Diskussionsrunde soll es um die aktuelle Situation in der Ukraine, die konkreten strategischen Kriegsvorbereitungen der NATO, die Analyse der Veränderungen im Imperialismus sowie die Konsequenzen gehen, die für Ansatzpunkte und Strategie der Friedensbewegung zu ziehen sind.

Unser Kulturprogramm wird auch durch das Duo „Zweiklang“ bereichert!

MusikerIn/Band

60 „Gefällt mir“-Angaben

 

Auch die Zeitschrift „Rotfuchs“ bietet Informationen und die „Macher“ stehen am Informationsstand für Gespräche bereit.

Sozialistisch-kommunistische Zeitschrift
rotfuchs.net|Von ‚RotFuchs‘

Auf unserem Sommerfest mit Informationen und GenossInnen vertreten: Die Kommunistische Partei Griechenlands. Hier deutschsprachige Informationen von der Website der KKE.

Communist Party of Greece
de.kke.gr

Diskussionsrunde zur Notwendigkeit des kommunalen Wohnungsbaus in Berlin. Wo? Auf dem Sommerfest der DKP in Berlin.

Keine Rendite mit der Miete!

Samstag, 5. September um 15:30 (UTC+02)

Ossietzkystraße, 13187 Berlin8 Personen nehmen teil


Es ist wieder soweit! Unser Sommerfest 2015: Hier eine erste Programmübersicht!

DKP Berlins Foto.

Die DKP in Berlin ist engagniert in der MieterInnenbewegung. Hierzu werden wir einige Informationen anbieten. Eine Veranstaltung dazu wird auf dem Sommerfest stattfinden. Mehr in den nächsten Tagen.

UZ-Dokumentation, Broschüre, Wohnungsfrage
uzshop.de

 

Weitere Gäste: Die Alexander von Humboldt Gesellschaft. Auch sie vermittelt Informationen über Mittel- und Südamerika.

Die Alexander-von-Humboldt-Gesellschaft gründete sich am 07.04.1990 in Berlin. Sie ist eine offene, unabhängige und demokratische Vereinigung von Freunden Lateinamerikas, deren Mitglieder Interesse daran haben, Kontakte mit…
humboldtev.de|Von Super User

Die Freundschaftsgesellschaft BRD – Kuba / Regionalgruppe Berlin Brandenburg ist auf dem Sommerfest vertreten. Auf Kuba vollziehen sich spannende Entwicklungen. Hier stehen kompetente Ansprechpartner der FG Rede und Antwort.

Freundschaftsgesellschaft Solidarität BRD – Kuba Berlin – Brandenburg
fgbrdkuba-berlin.de

DKP Berlins Foto.

Auch DKP queer ist auf dem Sommerfest mit einem Stand vertreten. Erste Informationen zu dem Angebot findet ihr hier:

Politische Organisation
DKP queers Foto.
DKP queer

Ein weiterer kultureller Höhepunkt wird das Duo Steinlandpiraten mit ihrem Gundermann-Programm sein.

MusikerIn/Band
Berlin

Diese Band hat unsere Veranstaltungen schon häufiger bereichert. Unser Hauptact gegen 20 Uhr: La Mula Santa.

MusikerIn/Band
Cumbia

Einer unserer Gäste: Der Verlag Wiljo Heinen wird uns eine Buchvorstellung präsentieren.

Internet-Laden des Verlags Wiljo Heinen
gutes-lesen.de

Die neue Landesorganisation der DKP in Mecklenburg-Vorpommern wird uns ebenfalls mit einer kulinarischen Zugabe unterstützten!

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*