Gründung der Grundorganisation Ludwigsfelde

Mitteilung des Landesvorstandes der DKP Brandenburg:

Die Anzahl der Mitglieder des Landesverbandes ist im Verlauf der Unterschriftensammlungen zur Wahl des Bundestags 2017 gewachsen.

Nach ihrem Territorialprinzip der Partei strebt der Landesverband eine optimale Verteilung der Grundorganisationen in der Fläche des Landes an. So können wir die Wirksamkeit und Ausstrahlung erhöhen.

Der Landesvorstand hat auf seiner Beratung August  beschlossen, die Grundorganisation Trebbin zu gründen.

Wir wünschen den Genossen im Einzugsgebiet Trebbin viel Erfolg, eine gefestigte Organisation und stets unsere vertrauensvolle Zusammenarbeit.

mit kommunistischen Grüßen

i.A. Mario Berríos Miranda

Landesvorsitzender

 

Der kleine feierliche Akt findet am 30.08.2017 in Ludwigsfelde statt.

30.8.17, Bericht

Der Vorsitzende und der Stellvertreter des Vorsitzenden des Landesvorstandes, Mario Berrìos Miranda und Andreas Zieger, gründeten mit den territorial zugehörigen Mitgliedern die Grundorganisation. Statutengerecht wählten sie den Vorstand der Grundorganisation und die Delegierten zu Landesdelegiertenkonferenzen. Gemeinsam mit Gästen erörterten sie Aufgaben und Wirkungsfeld sowie die Möglichkeiten der nun gegründeten Grundorganisation. Sie sehen die Konzentration von Arbeitern und Angestellten historisch wie gegenwärtig in Ludwigsfelde. Deshalb wählten sie letztendlich auch die Bezeichnung „Grundorganisation Ludwigsfelde“.

Einig waren sie sich darin, zwar als GO überwiegend lokal zu wirken, dennoch aber als Teil der gesamten Landesorganisation und der gesamten Partei und somit dort, wo es nötig und zweckmäßig ist.

Interessenten sind herzlich eingeladen, Kontakt mit der Grundorganisation aufzunehmen: info(x)dkpbrandenburg.de

 

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*