Wahlkreis 63 Karl Voigt

Wahlkreis 63 (Frankfurt (Oder) - Oder-Spree)

Ich bin Karl Voigt, 68 Jahre alt und bin Rentner. Ich wohne mit meiner Frau in Fürstenwalde. Wir haben sechs Kinder und inzwischen viele Enkel.
Ich lernte damals Maurer. Dann studierte und arbeitete ich als Meister in der Rinderproduktion.
Nicht nur für die Kinder und Enkelkinder – gerade auch für Dich, Dich und Dich …
kandidiere ich als Kommunist, als Mitglied der DKP in unserem Wahlkreis 63 „Frankfurt (Oder) – Oder-Spree“ für den kommenden deutschen Bundestag.

Die regierenden Parteien und deren vermeintliche Opposition machen Politik – im Auftrag der Herrschenden, der Banken und Konzerne. Deshalb, entgegen allem was diese „Volks-Vertreter“ laut verkünden, regieren sie für Extraprofite der Banken und Konzerne, gegen Dich, gegen uns alle – bestenfalls noch für deren eigenen Platz am Futtertrog des Kapitals.
Das Sofortprogramm der Deutschen Kommunistischen Partei steht unter der Losung „Gemeinsam kämpfen für unser Recht auf Frieden – Arbeit – Bildung – bezahlbaren Wohnraum – Solidarität“.
Dafür müssen wir uns vereint dem sozialen Kahlschlag und der Demontage der demokratischen Rechte entgegenstellen.
Wir Kommunisten fordern deshalb:

  1. Sofortige Investitionen in öffentliches Eigentum, für Schulen, in öffentlichen Nahverkehr, Krankenhäuser. Gesetzliches Zweckentfremdungs- und Leerstandsverbot für Wohnraum.
  2. Schaffung von Arbeitsplätzen, z.B. in den Schulen, Kindergärten, Krankenhäusern
  3. Sofortige Verbesserung der sozialen Leistungen
  4. Stopp dem Militarismus, Besteuerung der Reichen

Reduzierung der Militärausgaben * Stopp aller Auslandseinsätze * Stopp aller Rüstungsexporte * Einführung der Millionärssteuer * Erhöhung der Spitzensteuer
Deshalb lasst uns zusammen stehen – gegen Ausbeutung, Armut und Krieg – wählt Kommunisten !

Post: k.voigt@dkpbrandenburg.de

Wahlkreis 63 (Frankfurt (Oder) – Oder-Spree)

zum Wahlkreis 63 gehören die kreisfreie Stadt Frankfurt (Oder) so wie der gesamte Landkreis Oder-Spree.