Wohin müssen meine Kreuze für die DKP?

Liebe Wähler, es ist die Frage, die uns erreicht und uns hier veranlasst zu zeigen, wie es geht. Beim Wahlakt bedenken Sie unbedingt, dass

  • ein Kreuz nicht über zwei Felder oder in ein zweites Feld hineinragen darf. Dann ist die Stimme ungültig.
  • Ist in ihrem Wahlkreis kein Direktkandidat der DKP, dann machen Sie diese eine Stimme ungültig. Sonst wäre jemandem möglich, bei einem Kandidaten einer anderen Partei ein Kreuz nachträglich einzufügen.

Für Wähler in anderen Wahlkreisen: Irritieren kann, dass mehrere Parteien sich als kommunistisch bezeichnen. Das ist zur Irreführung so gesteuert.*)  Nur die Deutsche Kommunistische Partei vertritt die wissenschaftliche Weltanschauung der ausgebeuteten Klassen nach Marx, Engels und Lenin.

Wo ist die DKP auf dem Wahlschein? Hier haben wir ein Muster Ihres Wahlscheins und den Platz der Kreuzchen abgebildet. Die Abbildungen können zur vergrößerten Darstellung angeklickt werden. Die angegebenen Direktkandidaten können Sie anklicken und sich auf den jeweiligen Seiten informieren.

Wahlkreis 56   Hier haben wir keinen Direktkandidaten. Stimme auf dem linken Wahlschein bitte ungültig machen.

Wahlkreis 57  Direktkandidat Andreas Zieger

Wahlkreis 58 Direktkandidatin Brigitte Müller

Wahlkreis 59 Direktkandidat Werner Grünwald

Wahlkreis 60 Direktkandidat Werner Becker

Wahlkreis 61 Direktkandidat Mario Berríos Miranda

Wahlkreis 62 Direktkandidat Manfred Ebel

Wahlkreis 63 Direktkandidat Karl Voigt

Wahlkreis 64 Direktkandidatin Gisela Vierrath

Wahlkreis 65 Hier haben wir keinen Direktkandidaten. Stimme auf dem linken Wahlschein bitte ungültig machen.

*) Denn: „Nicht jeder, der laut ‚Scheiße!‘ schreit, zeigt wahre Volksverbundenheit.“

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*