Neuer Landesvorstand

Auf der Landesdelegiertenkonferenz der DKP Brandenburg am 2. Dezember 2017 wurde ein neuer Landesvorstand gewählt.
Die Landesdelegiertenkonferenz fand am 4. November und 2. Dezember statt. Sie wurde unterbrochen, um am 19. November durch eine außerordentliche Landesmitgliederversammlung notwendige Klärungen im Zusammenhang mit der Diskussion zum Leitantrag herbeizuführen.
Im Ergebnis der Beratungen wurde der bisherige Landesvorstand entlastet und ein neuer gewählt. Der Landesvorsitzende Mario Berríos Miranda wurde in seinem Amt bestätigt. Der neue stellvertretende Landesvorsitzender heißt Manfred Ebel. Weitere 13 Genossen wurden in den neuen Landesvorstand der DKP Brandenburg berufen.
Die Landesdelegiertenkonferenz verabschiedete eine politische Entschließung als Handlungsorientierung der Arbeit der Landesorganisation für die kommenden zwei Jahre.

Mario Berríos Miranda
Landesvorsitzender der DKP Brandenburg

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*