Wahlprogramm der DKP: Frieden! – Arbeit! – Solidarität!

Rainer Georgius - DKP

Rainer Georgius:

Liebe Wählerin, Lieber Wähler, Liebe Interessierte,

Wir halten unsere Kandidatur für notwendig, denn wir stehen für Frieden – Arbeit – Solidarität – Bildung – bezahlbares Wohnen. Wir sind 100 % Antikriegspartei und wollen für den Menschen da sein und gemeinsam mit Ihnen die Situationen ansprechen und dafür kämpfen, dass die Ungerechtigkeiten beseitigt werden.

In unserem Sofortprogramm haben wir gleichzeitig Forderungen aufgestellt, die zeigen, dass es sofort möglich ist, die Situation im Gesundheitswesen, in der Bildung, im Sozialen massiv zu verbessern und damit Rassismus, Konkurrenz und Faschismus zurückzudrängen, wenn man die Verursacher und Profiteure von Krieg, Flucht und Armut zur Kasse bittet.

Wir möchten, dass viele gegen Krieg, Rüstung und Armut, für echte Solidarität und eine Wende zu demokratischem und sozialen Fortschritt stimmen. Wir möchten aber nicht, dass Sie Ihre Stimme „abgeben“. Wir möchten mit Ihnen gemeinsam die Stimme erheben – dafür steht die Kandidatur der DKP.

Wir setzen uns für ein kostenloses Bildungssystem ein. Das heißt kostenlose Kitaplätze, kostenlose Schulbücher und Schulmaterialien, kostenlose Essensversorgung in Kita und Schule – für alle.

Wir stehen für den Erhalt der dörflichen und städtischen Strukturen. Für eine bessere Infrastruktur dieser Gebiete, für einen strukturierten und regelmäßigen öffentlichen Personennahverkehr, auch am Wochenende. Wir stellen uns gegen Fahrpreiserhöhungen und Ausdünnung der Services. Auch kämpfen wir gegen die überzogenen Strompreise in Brandenburg, denn Brandenburg ist das teuerste Bundesland im Vergleich der Strompreise.

Unsere junge Landesliste gegen Krieg und Kapitalverbrechen braucht Ihr Kreuz auf dem Wahlzettel, Listenplatz 11.

WÄHLT KOMMUNISTEN! – DKP

Mit solidarischen Grüßen

Rainer Georgius
Vorsitzender der DKP OPR – Prignitz und Havelland/Oberhavel

 

P.S.: Zur Finanzierung unserer politischen Arbeit sind wir auf Ihre Unterstützung angewiesen, denn die DKP erhält keine staatliche Parteienfinanzierung. Bitte spenden Sie auf das Konto der DKP Brandenburg bei der Sparkasse Märkisch-Oderland, IBAN DE86 1705 0403 0003 3558 20.
Jeder Betrag hilft! Spenden an die DKP sind steuerlich absetzbar.

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*